Willkommen im MS-Therapiezentrum

Zentrum für Multiple Sklerose Patienten

Chatlog Aktuelles Fachartikel Forum Kontakt ItalianoThis page in English
> Forum   Zu Favoriten hinzufügen    Diese Seite drucken
Home
Was ist MS?
Ernährung bei MS
Fachartikel
Leben mit MS
Forum
FAQ
Presse/Medien
Aktuelles
Sachwörter
Literatur
Links
Kontakt
   Informatives über Multiple Sklerose

Stoffwechseltherapie

Dr. med. Olaf Hebener hat die Erkenntnisse des 1994 verstorbenen Dr. Fratzer weiterentwickelt und zusammengeführt in der Komplexen Ernährungs- und Stoffwechseltherapie. Damit hatte er unweigerlich eine Vorreiter-Rolle im Bereich Ernährungsmedizin bei Multipler Sklerose eingenommen, denn die Überzeugung, mit Ernährung eine chronisch entzündliche Erkrankung nachhaltig beeinflussen zu können, wurde vor über 20 Jahren höchstens müde belächelt. Heute dagegen gilt die entzündungshemmende Wirkung bestimmter Substanzen auch in Medizinerkreisen als gesichert. Und so lässt sich die Komplexe Ernährungs- und Stoffwechseltherapie in aller Kürze beschreiben: Eine linolsäurearme Diät unter Zuführung bestimmter, hoch dosierter Vitalstoffe vermag den Stoffwechsel dahingehend zu beeinflussen, dass das Fortschreiten der Entzündung eingedämmt und zum Stillstand kommt. Mittlerweile liegen Therapieerfahrungen von fast 5000 MS-Patienten vor. Gemäß einer Fallbeobachtungsstudie in Zusammenarbeit mit der Universität Frankfurt kann eine langfristige Stabilität oder Besserung in über 80% der Fälle erwartet werden. Auch chronisch-progrediente Patienten, die normalerweise weitere Verschlechterungen Ihrer Situation zu erwarten hätten, können mit der Komplexen Ernährungs- und Stoffwechseltherapie individuell behandelt werden. Dabei ist die Therapie mit jährlichen Kosten von ca. € 2.500,-- im Vergleich zu den etablierten immunmodulatorischen Therapien äußerst kostengünstig und obendrein praktisch nebenwirkungs-frei. Das Prinzip der Komplexen Ernährungs- und Stoffwechseltherapie nach Dr. Hebener ist in jedem Stadium der Multiplen Sklerose und grundsätzlich bei jeder chronischen Entzündung anwendbar und ergänzt die anderen möglichen Therapieverfahren. Ein bedeutender Vorteil der Komplexen Ernährungs- und Stoffwechseltherapie ist zudem, dass sie nach einer gründlichen, ca. 4-stündigen Einführung im MS-Therapiezentrum in Hohen-Sülzen sehr gut in Eigenregie zu Hause weitergeführt werden kann und in der Regel ein jährlicher Besuch bei Dr. Hebener ausreichend ist. Denn viele Fragen lassen sich sehr gut per Telefon, Email oder Patientenchat klären.

                        
webdesign by
blue image GmbH
(c) 2002-2005